Unternehmer aufgepasst - es gibt viele gesetzliche Vorschriften. Lassen Sie sich beraten.

Dieser Beitrag wurde bereits am 13. 02. 2014 veröffentlicht. Das ist eine ganze Weile her. Der Inhalt ist daher möglicherweise nicht mehr auf dem neuesten Stand.


Egal, ob Sie Gründer sind und damit in Ihrer Karriere als Selbstständiger oder KMUler noch ganz am Anfang stehen, oder bereits  viele Jahre erfolgreich ein Unternehmen leiten, immer wieder können Sie schwierigen – rechtlich relevanten – Entscheidungen gegenüber stehen. Dies bedarf der Unterstützung erfahrener Anwälte. Hier sollen heute einige Rechtsgebiete vorgestellt werden, mit denen Sie als Freiberufler, Selbstständiger und Unternehmer in Berührung kommen können.

Als Ideendetektiv werde ich des öfteren von Kunden, Projektpartnern oder Verbandsmitgliedern auf rechtliche Fragen angesprochen und um Vermittlung möglicher Ansprechpartner gebeten. Denn nicht nur als Privatperson, sondern auch als Freiberufler und Selbstständiger und natürlich auch als Unternehmer mit mehreren Beschäftigten müssen Sie immer diverse gesetzliche Bestimmungen beachten. Rechtsgebiete, die ganz besonderen Einfluss haben, sind zum Beispiel: das Arbeitsrecht, das Handelsrecht, das Steuerrecht, das Vertrags- und Wirtschaftsrecht, das Immobilienrecht und für eingetragene Unternehmen auch das Gesellschaftsrecht.

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht beschäftigt sich mit allen rechtlichen Fragen,  die aus der Beziehung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber entstehen. Ausgangspunkt ist der Arbeitsvertrag und ihm zugrunde liegende Betriebs- oder Dienstvereinbarungen. Das Arbeitsrecht gliedert sich in drei Teilbereiche: das Individualarbeitsrecht (Beziehung des Arbeitnehmers zum Arbeitgeber), das Kollektivarbeitsrecht (Beziehung zwischen Arbeitnehmer als Kollektiv zu einem oder mehreren Arbeitgebern) und das Arbeitsschutzrecht (Verpflichtung des Arbeitgebers gegenüber dem Staat).

In dieses Rechtsgebiet fallen Fragen rund um: die Gestaltung des Arbeitsvertrages, um Abmahnungen, Kündigungen, Aufhebungsverträge und Abfindungen, verschiedene Zeitarbeitsregelungen, Mutterschutz und Elternzeit. Daneben geht es hier auch um gesetzliche Bestimmungen in Bezug auf Rationalisierung oder auf das Tarifrecht.

Vertrags- und Wirtschaftsrecht

In diesem Rechtsgebiet stehen die Verträge im Mittelpunkt. Unter anderem Vertriebs-, Lieferanten- und Kooperationsverträge, Handelsvertreterverträge und die AGBs. Darüber hinaus finden Sie hier auch Hilfe, wenn Kunden bestehende offene Forderungen nicht begleichen.

Steuerrecht

Die verschiedenen Bereiche des Steuerrechts und der Steuerberatung umfassen zum Beispiel gesetzliche Vorschriften der Finanzbehörden. Wenn Sie Hilfe benötigen bei Betriebsprüfungen oder bei Streitigkeiten mit den Finanzbehörden bekommen Sie bei Kanzleien, die auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert sind, kompetente Hilfe.

Was tun bei der Flut gesetzlicher Vorschriften?

Selbstverständlich nutzen insbesondere Freiberufler, Selbstständige und KMU diverse Informationen zu all diesen Fragen zunehmend auch aus dem Internet, denn in der Regel beschäftigen Sie maximal einen Steuerberater aber keine eigene Rechtsabteilung. Allerdings wissen wir, wie unterschiedlich gesetzliche Vorschriften und die daraus resultierenden Folgen auf verschiedenen Webseiten und in Presseberichten dargestellt werden. Deshalb ist ein kompetenter, verlässlicher Partner in all diesen Rechtsfragen gefragt. Den sollten sich Freiberufler, Selbstständige und KMUler möglichst rechtzeitig suchen und nicht erst dann, wenn das berühmte Kind schon in den Brunnen gefallen ist.

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie eine Kanzlei finden, die möglichst die gesamte Palette der Rechtsgebiete durch kompetente Rechts- und Fachanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer abdeckt und Ihnen so individuelle Lösungen aus einer Hand bieten können. So auch die Kanzlei Garben, Schlüter, Schützler & Reiss aus Köln – zu erreichen unter www.gssr.de.


Fragen?

Wenn Sie Fragen an das Team von ideendetektiv.de richten möchten, senden Sie uns gerne Ihre Anfrage über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 02461 3418731 an.
Ein Unternehmer und viele gesetzliche Vorschriften