Zeitdiebe im Arbeitsalltag

Dieser Beitrag wurde bereits am 29. 07. 2013 veröffentlicht. Das ist eine ganze Weile her. Der Inhalt ist daher möglicherweise nicht mehr auf dem neuesten Stand.


Wir alle kennen die kleinen unsichtbaren Geister, die uns täglich Zeit stehlen. Zeitdiebe sind treue Begleiter im privaten und geschäftlichen Umfeld. Sie tragen viele Verkleidungen und sind fast überall präsent. In unserem Partnerblog omnyss.de finden Sie in der Kategorie Zeit- und Selbstmanagement viele interessante Artikel zu diesem Themenbereich.  Im Arbeitsalltag sind Zeitdiebe meist Arbeiten und Tätigkeiten, die lange dauern, ohne ein entsprechendes Ergebnis zu bringen.

Auch viele nette Kolleginnen und Kollegen machen sich oft des Zeitdiebstahls „strafbar“. Aber haben Sie einmal darüber nachgedacht, wie viel Arbeitszeit Ihnen schlecht organisierte Webportale, langwierige Reklamationsprozeduren und sinnlose Mailschlachten mit Lieferanten oder Dienstleistern stehlen? Hier werden Sie regelmäßig zum Opfer unerfahrener und inkompetenter Firmeninhaber oder Geschäftsführer, die ihren Laden „nicht in Griff haben“ oder denen Ihre Sorgen gleichgültig sind.

Diese „Partner“ machen sich keine Gedanken darüber, dass es Ihre Zeit ist, die Sie aufwenden müssen um sich durch den Dschungel schlecht strukturierter Webseiten zu kämpfen. Inhaltslose Standardantworten verspotten den vermeintlich dummen Kunden obendrein. Soll er doch schauen wo er kompetente Hilfe bekommt.

Verkaufen: Ja! Kundenservice: Nein!

Tipp:

Das muss nicht sein, Sie haben die Lösung selbst in der Hand. Handeln Sie! Trennen Sie sich dich einfach von solchen Zeitdieben. Es gibt genug Anbieter, die vergleichbare Konditionen bieten und zudem noch Ihre wichtigste Eigenschaft schätzen: Sie sind ein Kunde!


Fragen?

Wenn Sie Fragen an das Team von ideendetektiv.de richten möchten, senden Sie uns gerne Ihre Anfrage über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 02461 3418731 an.
Sagen Sie mal wieder NEIN! Trennen Sie sich von Zeitdieben.