Bloggen lohnt sich - statistik des OMNYSS-BlogIn den vergangenen Tagen klingelten immer wieder die Telefone im Büro und die Anruferinnen und Anrufer erkundigten sich immer wieder nach einem Produkt, über das ich in der Vergangenheit öfter etwas im OMNYSS KMU-Blog gebloggt hatte – das Musikkissen. Bei einem Blick in die Blogstatistik fiel sofort auf, dass die Zahl der Besucher an zwei Tagen massiv angestiegen  war. Hatte OMNYSS sonst in den letzten Wochen durchschnittlich hundert Besucher pro Tag, so waren es nun über 800. Was war geschehen?
Am Mittwoch, den 14.11.2012, berichtete die Aktuelle Stunde des WDR in ihrer Rubrik @besserwissen darüber, wie Schlafstörungen wirkungsvoll begegnet werden kann. Im Beitrag kamen mehrere Menschen zu Wort, die seit Jahren unter Einschlaf- oder Durchschlafproblemen litten und nun eine Lösung gefunden hatten. So sprach gleich die erste interviewte Person über ein Kissen, das ihr seit einem Jahr ruhige Nächte voller Schlaf bereitet.

bloggen-lohnt-sich - Suchanfragen-die-zu-Beiträgen-im-OMNYSS-Blog-führten
Suchanfragen, die zu Beiträgen im OMNYSS-Blog führten

Wir haben in den letzten Wochen immer wieder darüber berichtet, wie sowohl der jeweilige Inhalt, die gewählten Keywörter als auch das Beschriften der Bilder beim Bloggen so optimiert werden können, dass der geschriebene Artikel von möglichst vielen Interessierten möglichst gut über die Google-Suche gefunden wird. Das es funktioniert, beweist nebenstehende Übersicht der Suchbegriffe mit denen Interessierte auf verschiedene Artikel im OMNYSS-Blog gelangt sind. Der in den letzten sieben Tagen mit fast 900 Aufrufen am häufigsten besuchte Beitrag hatte das Fokus-Keywort „Musikkissen“. Zudem wurden im Context verstärkt die Begriffe „Schlaf“, „schlafen“, „einschlafen“ und „Musik“ eingebunden, so dass Google auch diese Begriffe im Zusammenhang mit dem Artikel als relevant angesehen hat. Wie bereits in den anderen Beiträgen zum Thema Suchmaschinenoptimierung angesprochen, ist es beim Bloggen wichtig, sich über den eigentlichen Inhalt hinaus Gedanken über das Fokus-Keyword und die weiteren Schlüsselwörter zu machen und diese optimal in den Beitrag zu integrieren. Es lohnt sich wirklich.

Weitere Informationen zum Thema Bloggen

finden Sie in unserer WordPress-Kategorie. Wenn Sie sich für die Konzeption und Gestaltung eines (Corporate) Blogs interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Bloggen lohnt sich – Wenn Sie es richtig tun
Markiert in: