Dieser Beitrag wurde bereits am 27. 08. 2012 veröffentlicht. Das ist eine ganze Weile her. Der Inhalt ist daher möglicherweise nicht mehr auf dem neuesten Stand.


Mit Hilfe von passenden Bildern verwandeln Sie Ihre Blogartikel in lebendige Geschichten. Ihre Leser fühlen sich angesprochen und im wahrsten Sinne gefesselt. Die Bilder unterstützen Sie dabei, die im Text enthaltenen Informationen umfassender an die Leser weiterzugeben und dabei auch Emotionen und Stimmungen zu erzeugen. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Wir stellen Ihnen verschiedene Erweiterungen vor, mit deren Hilfe Sie Ihre Bilder ganz besonders in Szene setzen können. Probieren Sie es aus und begeistern Sie Ihre Leser.

In Ihrem Unternehmensblog gibt es verschiedene Möglichkeiten, Fotos, Grafiken oder Bilder einzufügen – direkt von einer URL, einer Datei, aus Ihrem Picasa-Webalum oder Ihrem Google+-Konto.

Mediathek: Steuerzentrale für Bilder, Dateien und Videos

WordPress bietet von Hause aus eine leicht zu bedienende Mediathek für das Hochladen und Verwalten von Bildern, Dateien und Videos.

Übernehmen Sie Bilder aus Ihrem Picasa Webalbum in Ihren Blogartikel

Sie haben ein Picasa Webalbum oder verwalten in Ihrem Google+ Profil Bilder, die Sie auch gerne in Ihrem Unternehmensblog verwenden möchten? Mit dieser Funktionserweiterung werden Sie direkt mit Ihrem Webalbum verbunden und können ausgewählte Bilder in Ihre Artikel hochladen.

FNCT Unternehmensblog - picasa
Picasa

Fragen?

Wenn Sie Fragen an das Team von ideendetektiv.de richten möchten, senden Sie uns gerne Ihre Anfrage über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 02461 3418731 an.
FNCT Unternehmensblogs: Bilder aus Google+ und Picasa Webalben importieren
Markiert in: