Viele Internetnutzer besuchen nicht regelmäßig alle Blogs, die ihnen interessante Informationen bieten. Sie möchten dennoch regelmäßig informiert über neu veröffentlichte Blogbeiträge. Dafür bieten sich die bewährten RSS-Feeds an, denn mit ihrer Hilfe werden Sie zentral und anonym über den Browser oder das E-Mailprogramm über neue Artikel oder Kommentare in Kenntnis gesetzt.

Wie profitiert ein User vom RSS-Feed ?

Leser können ihr RSS-Feed absolut anonym abonnieren. Sobald ein Artikel oder ein Kommentar in ihrem Blog veröffentlicht wird, wird Ihr RSS-Feed aktualisiert und Ihren Abonnenten bereitgestellt. Durch das Abonnieren des RSS-Feeds können Ihre Leser dann direkt den via Mail versendeten Links folgen und die vollständige Meldung lesen.

Bei RSS-Feed geht die Initiative, anders als bei vielen anderen Aktionen, einseitig vom Empfänger aus, der den Feed abonniert hat. Sie als Inhaber des Unternehmensblogs wählen die Leser nicht aus, brauchen sich aber auch nicht um die Verwaltung der Abonnenten kümmern. Andererseits muss ein Leser Ihr4es Blogs nicht offenlegen, dass er Ihren Blog als RSS-Feed abonniert hat. Die Hemmschwelle, die häufig durch eine Registrierung entsteht ist bei RSS-Feed sehr gering. Zudem kann ein Leser sein Abonnement jederzeit völlig problemlos widerrufen.

Testen Sie es einfach! Sie können unsere Artikel und Kommentare als RSS-Feed im Footer unserer Seite abrufen. Klicken Sie dazu dort einfach auf „Artikel-Feed (RSS)“ oder „Kommentare als RSS“.

Weitere PlugIns und Module finden Sie in der Übersicht zu den von uns installierten  Unternehmensblogs.

FNCT Unternehmensblogs: RSS-Feed abonnieren
Markiert in: